Einschulungsfeier 2013

Einschulungsfeier 2013 an der Quellen-Grundschule Rielingshausen

 

Am Donnerstag, 12.9.13, war es für die Kinder der Klasse 1 in Rielingshausen endlich so weit: Der erste Schultag konnte beginnen.

Leider meinte es Petrus mit dem Wetter nicht so gut wie in den Jahren zuvor. Es regnete in Strömen als sich die Schulanfänger der Quellen-Grundschule mit ihren Eltern, Verwandten und Lehrerinnen um 14 Uhr in der
Ludwig-Hofacker-Kirche zum Einschulungsgottesdienst einfanden. Nach gemeinsamen Liedern und Gebeten verglich Pfarrer Merkelbach die Schule mit einer Suppe. So wie das Salz wichtig für die Suppe ist, so sind die Schüler die wichtigste „Zutat“in der Schule.

Nach dem Gottesdienst ging es zur Einschulungsfeier in die Schule. Die Klasse 4 eröffnete die Feier mit einem englischen Kleiderlied.

Darauf hieß die Schulleiterin Frau Mandel-Biesinger in einer kurzen Ansprache die 19 Erstklässler und Gäste herzlich willkommen. In Analogie zum Symbol des Delfins, des Klassentiers der diesjährigen Schulanfänger, wünschte sie allen Kindern mit ihren Eltern einen gelungen Start in ihre Schulzeit, ein gutes Miteinander und viel Freude beim Lernen.

Es folgten weitere Reime, Lieder und Gedichte der Klasse 4. Vier Kinder aus Klasse 3 stimmten die Schulanfänger mit einem Rap auf ihre Schulzeit ein.

Nach Grußworten der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Kor ging es für die Eltern und Gäste zum gemütlichen Teil bei Kaffee und Kuchen über, während die Kinder von Klasse 1 ihre erste Unterrichtsstunde bei ihrer Klassenlehrerin Frau Gellner hatten.

Am Ende des aufregenden Nachmittags bekamen die Schüler dann von ihrer Klassenlehrerin die Schultüten überreicht. Diese waren erstmals von Eltern und von Frau Locher liebevoll auf dem Pausenhof arrangiert worden. Die kreativ gestalteten „Zuckertüten“ wurden so zu richtigen Schultüten und bildeten einen weiteren Höhepunkt dieses unvergesslichen Tages.

 

Dieter Köstler