a

Wie kommt der Fleischkäs’ in den Weck’?

Unter dem Motto „Wie kommt der Fleischkäs’ in den Weck’?“ hat Herr Fahrenbruch die Kinder der Klassen 3 und 4 der Quellen-Grundschule am Mittwoch, 2.3.2011, in die Kronen-Metzgerei in Rielingshausen eingeladen.
Gespannt warteten einige Kinder und drei Erwachsene dann um 14 Uhr vor der Metzgerei.

Nachdem alle wegen der Hygienebestimmungen Schutzkleidung angezogen hatten, zeigte Herr Fahrenbruch den Besuchern, wie die speziellen Maschinen in seiner Metzgerei aus Magerfleisch und Fett die Grundsubstanz eines Fleischkäses herstellen.
Beim Ausschmieren der Backformen und beim Einfüllen der selbst hergestellten Bierwurst in Dosen und Därme durften die Kinder aktiv mithelfen.
Zwischendurch wurden die Besucher von Frau Kurtz mit Getränken verwöhnt und die Fragen der Kinder wurden kompetent beantwortet.

Zum Schluss bekamen alle noch eine Kostprobe: ein Fleischkäseweckchen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Fahrenbruch  und Frau Kurtz für die großzügige Einladung und den interessanten, lehrreichen Nachmittag.

 

Blanka Mandel M.A.

Rektorin

Zurück